Bild von Knut Zeisel EnnigerlohGeburtsdaten

  • 1954 in Bochum

Schulbildung

  • 1976 – 1978 Studium Fotoingenieurwesen in Köln
  • 1979 – 1981 Studium Fotodesign in Bielefeld

Stationen

  • 1980 Mitglied im Kreiskunstverein Beckum/Warendorf
  • 1981 Einzelausstellung Gallery without a galarist in Köln
  • 1982 Ausstellung in der Galerie Schloß Vornholz Ostenfelde
  • 1983 Ausstellung „Collage“im Museum Abtei Liesborn WDR:
    eine gelungene Verbindung zwischen SW-Fotografie und Materialien
  • 1984 Einzelausstellung Gustaf-Lübcke-Museum Hamm
  • 1984 Ausstellung im Rathaus Oelde
  • 1984 Meisterprüfung im Fotohandwerk
  • 1985 Mitglied im BBk-Münster
  • 1985 Eröffnung Fotostudio Ennigerloh
  • 1986 Ausstelllung im Wilhelm-Morgner-Haus Soest
  • 1986 Landesausstellung BBK NRW in Bielefeld
  • 1987 Auszeichnung World-Press Photo-Wettbewerb WDR:
    leistet sich eine große künstlerische Freiheit-Zeitkritik in großformatigen SW-Fotos
  • 1987 Ausstellung im Stadtmuseum
  • 1988 Kunstpreis des Bundesministers der Justiz Thema: Menschenrechte
  • 1988 Ausstellung im Rathaus Rheda-Wiedenbrück
  • 1989 Ausstellung in der Kolvenburg Billerbeck
  • 1990 Ausstellung im Kunstpavillion in Soest
  • 1993 Ausstellung im Kunstmuseum Abtei Lisborn
  • 1995 Ausstellung „Verwicklung“ im Kunsthof in Ennigerloh
  • 1996 Gold Circle Award von Kodak
  • 1996 Ausstellung in Stadthausgalerie Münster
  • 1998 Fotoausstellung: Unfrieden in Everswinkel
  • 2000 Ausstellung Beckum
  • 2001 Austellung Warendorf
  • 2002 Buchveröffentlichung „Verwicklungen“
  • VOX: Ein Fotobuch der besonderen Art
  • 2003 Ausstellung Dimension des Heiligen Museum Telgte
  • 2004 Einzelausstellung Alte Brennerei Ennigerloh
  • 2005 Ausstelllung Ahlen
  • 2006 Einzelausstelung:
    Titel: Gegenüberstellung (mit begehbarer Fotografie, inszeniert im Studio des Museums Liesborn)
  • 2007 Ausstellung Alte Brennerei Ennigerloh
  • 2008 Ausstellung in Remscheid
  • 2009 Jubiläum: 25 Jahre Foto-Grafik Zeisel

 

Zurück